Lese- und Schau­zeit: ca. 6 Minu­ten | aktua­li­siert: 12.09.2022

In jedem 12. eines Monats fin­det in der Blo­go­sphäre das Foto­pro­jekt „12 von 12“ statt. Ursprüng­lich gestar­tet wurde es von Chad Dar­nell, aber lei­der inzwi­schen nicht mehr fort­ge­führt. Im deutsch­pra­chi­gen Raum sorgt zum Glück Caro von Drau­ßen nur Känn­chen dafür, dass wir trotz­dem wei­ter­ma­chen können.

Ich bin frisch ope­riert und ent­de­cke die Lang­sam­keit für mich. Vie­les geht gerade nicht so, wie ich das gewohnt bin. Ich kann momen­tan zum Bei­spiel nur sehr lang­sam gehen. Das macht den kur­zen Aus­flug zum Brief­kas­ten um die Ecke heute Mor­gen zu einer (gefühlt) län­ge­ren, kräf­te­zeh­ren­den Wanderung. 

Briefkasten © Viktoria Cvetković

Län­ge­res Sit­zen ist auch noch nicht mög­lich. Es reicht immer­hin dafür, ein paar For­ma­lien im Zusam­men­hang mit der Krank­schrei­bung zu erle­di­gen und auf den Weg zu bringen.

Briefumschlag © Viktoria Cvetković
Mein Akti­ons­ra­dius fühlt sich momen­tan so an:
Zaun © Viktoria Cvetković
Zurück zu Hause fange ich an, ein paar Zuta­ten für den mit­täg­li­chen Bei­la­gen­sa­lat zusam­men­zu­sam­meln. »Mal kurz« im Gar­ten ein paar Toma­ten ern­ten? Auch das wird heute eine län­gere Aktion.
Tomaten © Viktoria Cvetković
Mich vor­beu­gen oder in die Hocke gehen ist keine gute Idee, fin­det meine OP-Wunde. Also laufe ich mit einem Höcker­chen durch die Beete (etwas Schwe­re­res tra­gen als die­ses Höcker­chen darf ich der­zeit auch nicht) und … 
Hocker  © Viktoria Cvetković
lasse mich für jeweils 2–3 Minu­ten dort nie­der, wo es etwas zu ern­ten gibt. Nach­ge­setz­ten Salat zum Beispiel.
Salat © Viktoria Cvetković
Bei­des zusam­men ver­ar­beite ich in der Som­mer­kü­che zu einem saf­ti­gen Salat. Nach ein paar Minu­ten ste­hen ist Schluss. Ich muss mich hin­le­gen, die Wunde ziept.
Tomatensalat © Viktoria Cvetković

Spa­zier­gänge im Wald sind noch nicht wie­der mög­lich, weil allein die Stre­cke bis zum Wald­rand der­zeit reicht, um mich zu ermü­den und mich die OP-Wunde deut­lich spü­ren zu las­sen. Also drehe ich nach dem Aus­ru­hen eine Runde durch den Gar­ten. Die in die Blüte geschos­se­nen Salat­pflan­zen könn­ten so lang­sam auf den Kom­post, denke ich. Just in dem Moment lan­det eine Blau­meise darin und pickt sich reich­lich Samen her­aus. Über­re­det, der Salat bleibt noch stehen.

Salatsaat © Viktoria Cvetković

In einer ande­ren Ecke des Gar­tens ent­de­cke ich erd­bee­rige Nach­züg­ler. Wie schön!

Erbeeren  © Viktoria Cvetković

Seit 8 Uhr mor­gens herrscht übri­gens Getöse im Haus. Die alte Hei­zung kommt raus und für die neue muss neuer Platz geschaf­fen wer­den. Sie kommt dahin, wo im Kel­ler bis  heute früh noch die Dusche stand. Eine Wand, die Flie­sen und alle Instal­la­tio­nen haben die Instal­la­teure heute her­aus­ge­stemmt, her­un­ter­ge­schla­gen und abgeflext.

Kellerbaustelle © Viktoria Cvetković

Die bau­zeit­li­chen Flie­sen (die 1970er las­sen grü­ßen), die dabei heil blei­ben, wer­den ordent­lich in einer ande­ren Ecke des Kel­lers gesta­pelt. Ich mag das kleine For­mat sehr. Warum gibt es heute eigent­lich nur noch diese Rie­sen­flie­sen zu kaufen?

Fliesen © Viktoria Cvetković

Du ahnst es: Nach ein paar Minu­ten her­um­lau­fen und sit­zen ist wie­der Schluss, ich muss mich wie­der hin­le­gen und aus­stre­cken. Eigent­lich auch nicht schlecht, denn wir haben seit ein paar Wochen ein Pro­be­abo der Zeit. Nor­ma­ler­weise komme ich nicht ansatz­weise dazu, die Zei­tung aus­zu­le­sen, bis die neue kommt. In die­ser Woche ist das anders. Lie­gen und lesen ver­trägt sich super.

Die Zeit © Viktoria Cvetković

Danke fürs Vor­bei­schauen und bis zu den nächs­ten 12 von 12!

Wenn du noch ein biss­chen näher dran sein willst an dem, was bei mir so pas­siert, wel­che neuen Pro­jekte ich starte oder wel­che Trai­nings aktu­ell sind, dann abon­niere gerne hier mei­nen Newsletter:

*Pflicht­feld. Du kannst dich jeder­zeit mit einem Klick wie­der abmel­den. Die Infos, dich ich per E‑Mail ver­schi­cke, wähle ich sorg­fäl­tig aus und ver­sorge dich nor­ma­ler­weise zwei­mal im Monat mit Neu­ig­kei­ten. Meine E‑Mails ent­hal­ten neben zahl­rei­chen kos­ten­lo­sen Tipps und Inhal­ten auch Infor­ma­tio­nen zu mei­nen Kur­sen, Ange­bo­ten, Aktio­nen und zu mei­nem Unter­neh­men. Hin­weise zum Daten­schutz, Wider­ruf, Pro­to­kol­lie­rung sowie der von der Ein­wil­li­gung umfass­ten Erfolgs­mes­sung erhältst du unter Daten­schutz.

Hi, ich bin Viktoria.

© Viktoria Cvetković bebildert.eu

Ich helfe dir, mit visu­el­len Noti­zen Zusam­men­hänge sicht­bar zu machen, Wis­sen zu sichern und im Gedächt­nis zu verankern.

Hol dir die kos­ten­lose Anlei­tung für dei­nen visu­el­len Tagesplan: 

Anleitung visueller Tagesplan

Ohne Fir­le­fanz und Gir­lan­den – ein­fach nur das, was du wirk­lich brauchst, um sofort loszulegen.

%d Bloggern gefällt das: